Awesome Image Awesome Image Awesome Image Awesome Image Awesome Image Awesome Image
Awesome Image

Umzug München Spanien

Kostenlos & unverbindlich anfragen

Rechner: Was kostet mein Umzug in München?

Bewege die Schieberegler und erhalte eine grobe Schätzung, wie viel dein Umzug kostet:

Awesome Image Awesome Image Awesome Image Awesome Image Awesome Image
Awesome Image Awesome Image Awesome Image Awesome Image Awesome Image Awesome Image Awesome Image
So helfen wir dir von München nach Spanien

Du möchtest von München nach Spanien umziehen und suchst ein professionelles & günstiges Umzugsunternehmen, das sich um alles kümmert?

Dann bist du bei uns in München genau richtig!



Awesome Image
Transparente Preise
Awesome Image
Günstiger Service
Awesome Image
Schnelle Abwicklung
Awesome Image
Zuverlässige Hilfe

Wir nehmen dir den ganzen Stress ab und sorgen für einen reibungslosen Ablauf bis nach Spanien
Von der Organisation bis zur Durchführung – wir kümmern uns um alles, damit du dich auf die schönen Seiten des Umzugs von München nach Spanien freuen kannst.
Füll am besten gleich unserer Formular aus, dann planen wir gemeinsam deinen Umzug von München nach Spanien!


Awesome Image

Umzug München Spanien mit der #1 Umzugsfirma

Weil wir wissen, dass jeder Umzug von München nach Spanien individuell ist, beraten wir dich gerne ausführlich.
Im Anschluss erstellen wir gemeinsam mit dir ein maßgeschneidertes Konzept für deinen Umzug nach Spanien.

%
Awesome Image Awesome Image Awesome Image
-7%

Ø Ersparnis pro Kunde

Welche Vorbereitungen musst du vor deinem Umzug von München nach Spanien treffen?

Wenn du von München nach Spanien umziehen möchtest, kannst du dich aufgrund der Regelungen innerhalb der Europäischen Union auf einen relativ einfachen Umzug einstellen. Bei einer guten Organisation geht es jedoch viel leichter und stressfreier. Zunächst musst du entscheiden, ob du den Umzug in Eigenregie durchführen oder eine Spedition beauftragen möchtest. Die Entscheidung hängt in erster Linie von der Menge deiner Habseligkeiten ab.

Bei einem Umzug mit einer Spedition fallen Kosten an: Ein Kubikmeter kostet zwischen 100 und 150 Euro, während ein eigener Container für die Balearen oder Kanaren ab 3.500 Euro erhältlich ist. Wenn du Geld sparen möchtest, solltest du Ab- und Aufbau deiner Möbel selbst übernehmen und nur das Notwendige mitnehmen.

Es gibt einige Dinge, die zu beachten sind, wenn man von Deutschland nach Spanien umzieht: Grundsätzlich darf alles eingeführt werden außer verbotene Gegenstände wie Drogen oder Waffen. Haustiere benötigen einen EU-Heimtierpass und es gelten besondere Bestimmungen für verschiedene Pflanzenarten. Bargeld über 10.000 Euro muss vorher angemeldet werden.

Was sind die kulturellen Unterschieden zwischen München und Spanien?

München und Spanien sind geprägt von unterschiedlichen kulturellen Traditionen. Während in München ein starkes Bierfest-Bewusstsein herrscht, sind in Spanien eher die großen Fiestas mit Stierkämpfen und Feuerwerken ein fester Bestandteil der Kultur. Auch in der kulinarischen Welt gibt es deutliche Unterschiede: In München stehen traditionelle Gerichte wie Weißwurst oder Schweinshaxe auf dem Speiseplan, während in Spanien Tapas und Paella zu den beliebtesten Gerichten gehören.

Ein weiterer kultureller Unterschied zwischen beiden Ländern ist die Art und Weise, wie Menschen miteinander kommunizieren. Während in München eine direkte Kommunikation ohne Umschweife bevorzugt wird, ist man in Spanien eher indirekt und legt mehr Wert auf Höflichkeit und Freundlichkeit im Umgang miteinander.

Auch das Freizeitverhalten unterscheidet sich: In München werden gerne Sportarten wie Fußball oder Skifahren ausgeübt, während man in Spanien eher Zeit am Strand verbringt oder Flamencotänze aufführt. Trotz dieser Unterschiede gibt es auch Gemeinsamkeiten zwischen beiden Ländern wie zum Beispiel die Liebe zur Musik.

Was macht Spanien zu einem besonderen Ort zum Leben?

Spanien ist ein Land, das für viele Deutsche als Urlaubsziel sehr beliebt ist. Viele Menschen denken darüber nach, hierher auszuwandern. Die Gründe dafür sind vielfältig: Die Lebenskultur, die Kosten des täglichen Lebens, das Meer und das Klima haben dabei eine entscheidende Rolle. Allerdings sind im Vergleich zu Deutschland die Löhne niedriger, aber auch die Lebenshaltungskosten.

Für eine Auswanderung nach Spanien sprechen jedoch viele Faktoren. So bietet Spanien beispielsweise eine hohe Lebensqualität mit einem milden Klima als entscheidendem Faktor dafür. Einheimische sind freundlich und offen und der Anschluss an einen neuen Job wird nicht schwer sein, wenn man über eine abgeschlossene Ausbildung und gute Spanischkenntnisse verfügt.

Sowohl private als auch öffentliche Bildungssysteme stehen zur Verfügung und Auswanderer erhalten vor Ort Unterstützung in verschiedenen Bereichen. Auch wirtschaftlich gesehen gehört Spanien zu den wichtigsten Ländern in der EU und die Wirtschaft ist relativ stabil – obwohl die Arbeitslosenquote etwas höher ist als in Deutschland, gibt es gute Chancen auf einen Job mit einer entsprechenden Ausbildung.

Menschen in Spanien scheinen stressfreier und zufriedener mit ihrer Situation zu sein – ein Umzug könnte also auch dazu beitragen, dass man dem deutschen Stresslevel entflieht. Das Wetter in Spanienen ist ebenfalls besser und milder als in Deutschland – dies hat natürlich auch Auswirkungen auf die Stimmung der Menschen.

Insgesamt besitzt Spanien über mehr als 6.500 Kilometer Küste und 2.000 Kilometer Strandabschnitte, was ein weiterer entscheidender Faktor sein dürfte. Die Lebenshaltungskosten in Spanien sind je nach Region unterschiedlich, jedoch insgesamt niedriger als in Deutschland.

Worauf solltest du bei einem Transportunternehmen bei einem Umzug nach Spanien achten?

Eine gute Organisation ist das A und O bei einem Umzug nach Spanien. Dank EU-Regelungen gestaltet sich dieser jedoch sehr einfach. Du musst dich nur zwischen einem Umzug mit einer Spedition oder in Eigenregie entscheiden, abhängig von der Menge der zu transportierenden Güter. Der Vorteil eines Umzugs in Eigenregie liegt darin, dass er kostengünstiger ist und Zeit bei der Planung spart. Eine Spedition bietet hingegen fachmännischen Transport sowie Montage und Demontage deiner Möbel auf Wunsch an und versichert gegen Schäden. Zudem sparst du dir die Rückgabe eines gemieteten Autos/Transporters.

Der Preis für einen Umzug mit einer Spedition beläuft sich auf 100-150 Euro pro Kubikmeter, wobei die Kosten auf Inseln höher ausfallen können. Ein Schiffscontainer startet bei 3.500 Euro aufwärts. Die Kosten kannst du reduzieren, indem du den Ab- und Aufbau der Möbel selbst übernimmst und genau überprüfst, welche Sachen wirklich mitgenommen werden müssen.

Einfuhrbestimmungen nach Spanien erlauben grundsätzlich alles außer verbotenen Dingen wie Drogen und Waffen. Für Haustiere und bestimmte Pflanzenarten gibt es jedoch besondere Bestimmungen zu beachten. Bargeld über 10.000 Euro muss vorher angemeldet werden.

Bei einem Umzug nach Spanien solltest du also besonders darauf achten, dass die Organisation stimmt sowie eine Entscheidung darüber treffen, ob ein Umzug in Eigenregie oder mithilfe einer Spedition erfolgen soll – abhängig von deinen Bedürfnissen und dem Budget.

In welchen Fällen kommt eine Beiladung nach Spanien für dich infrage?

Wenn du planst, von München nach Spanien umzuziehen, solltest du dich auf eine gründliche Planung einstellen. Insbesondere bei einem Umzug per Spedition ist es wichtig, sich frühzeitig Gedanken zu machen. Es gibt spezialisierte Umzugsunternehmen, die dir bei deinem Vorhaben helfen können.

Vor dem Transport solltest du deinen Hausrat aussortieren und nur die Gegenstände mitnehmen, die du auch wirklich brauchst. Wenn es nur wenige Gegenstände sind, kann eine Beiladung in Betracht gezogen werden. Dies spart sowohl Zeit als auch Kosten.

Die Kosten für einen Umzug nach Spanien variieren je nach Entfernung, Volumen des Hausrats und dem gewählten Umzugsunternehmen. Es empfiehlt sich daher, mehrere Angebote einzuholen und diese genau zu vergleichen.

Zusätzlich gibt es einige Behördengänge, die beim Auswandern nach Spanien erledigt werden müssen. Hierbei kann dir ebenfalls ein spezialisiertes Unternehmen behilflich sein.

Awesome Image Awesome Image Awesome Image
Awesome Image Awesome Image Awesome Image
Entscheide dich für die #1 Umzugsfirma für deinen Umzug von München nach Spanien:
Awesome Image
Adresse

Augustenstraße 53, 80333 München

Kontakt

[email protected]
+4915792604206

Bereits 250+ zufriedene Kunden in 16+ Jahren!
Awesome Image
Kontaktiere uns jetzt kostenlos & unverbindlich!

Wenn du nach einem zuverlässigen und erfahrenen Umzugsunternehmen in München suchst, dann bist du bei uns genau richtig.

mit unserem Umzugsservice aus München legen größten Wert auf Sicherheit und Qualität und erbringen unsere Leistungen daher nur mit erfahrenem und qualifiziertem Personal aus München.

Fülle noch heute kostenlos & unverbindlich unser Formular aus und wir planen gemeinsam deinen Umzug!

Awesome Image Awesome Image
Kostengünstig umziehen, ohne auf professionelle Hilfe zu verzichten:
JETZT ANFRAGEN
Awesome Image